Vertikale Einstellpumpen

Mit einer Hydraulik aus einer einstufigen oder einer mehrstufigen Kreiselpumpe finden unsere Vertikalen Einstellpumpen überall dort Anwendung, wo unter Wasser gepumpt werden muss, aber der Motor keinesfalls in Kontakt mit dem Medium kommen darf. Dies gilt etwa für heiße Flüssigkeiten oder Medien, die entzündliche Substanzen ausgasen. Der ideale Einsatzbereich der Vertikalen Einstellpumpen von OSNA umfasst die Heißwasserbewegung in Großwäschereien ebenso wie die Abwasseraufbereitung in industriellen Betrieben oder Klärwerken. Je nach Medium und dessen Temperaturbereich verwenden wir beim Bau unserer Vertikalen Einstellpumpe verschiedene Stähle bis hin zum hochresistenten Duplexstahl.

Vertikale Eintauchpumpe zum Einbau in Behälter

Leistungsdaten

Q max. 500 m3/h
H max. 400 m

Anwendungen

Zum Einsatz in Wasserversorgungs-, Feuerlösch- und Kondensatanlagen, im Schiffbau, in chemischer und petrochemischer Industrie bis +140 °C

Bauart

Vertikale mehrstufige Hochdruckkreiselpumpe für Trocken- und Nassaufstellung zur Förderung von Reinwasser, Kondensat, Laugen etc.

Werkstoffe

Grauguss, Kugelgraphitguss, Bronze, Stahlguss, Edelstahlguss


Vertikale Eintauchpumpe zum Einbau in Behälter

Leistungsdaten

Q max. 600 m3/h
H max. 90 m

Anwendungen

Zum Einsatz in Raffinerien, Kläranlagen, Abwasserpumpstationen, Tankanlagen und in der Industrie bis +90 °C

Bauart

Vertikale einstufige Niederdruckkreiselpumpe mit Radial-, Kanal- oder Freistromlaufrad, für Trocken- und Nassaufstellung zur Förderung von Rein- und Abwasser, Kondensat, Laugen etc.

Werkstoffe

Edelstahl, Grauguss, Bronze